News4Kids sagt tschüs

 

Liebe Kinder, Eltern und Lehrer,

Von 2004 bis 2020 gab es bei News4Kids Nachrichten und Informationen für Kinder und Jugendliche. Mehr als sieben Millionen Besucher durften wir auf unserer Seite begrüßen. Tausende Artikel gab es bei uns zu lesen und Zehntausende Kommentare haben Nutzer hinterlassen. Das ist toll, doch irgendwann muss leider auch mal Schluss sein. Zum Ende des Jahres 2020 haben wir unsere Seite geschlossen.

Es war schon immer nicht einfach, eine Seite wie News4Kids zu betreiben und aktuell zu halten. Das erfordert viel Zeit, Herzblut und durchaus auch Geld. Nach manchen Problemen in der Vergangenheit haben wir uns deshalb entschlossen, einen Schlussstrich zu ziehen und das Projekt einzustellen.

Wir danken allen Nutzern für ihr Interesse, unseren Unterstützern für ihre Hilfe bei der Technik, der Programmierung und dem Design und unseren Partnern der Vermarktung. Vielen Dank auch an Seitenstark und die dort organisierten Kinderseiten für die Zusammenarbeit und die gemeinsamen Projekte.

Wir sagen tschüs und verabschieden uns.

PS: Viele gute Internetseiten für Kinder sind bei Seitenstark.de zu finden.