Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Roboter läuft schneller als Usain Bolt

JPEG - 22.5 kB
Cheetah bei seinem Weltrekord-Sprint. Der vierbeinige Roboter schaffte stolze 45,5 Kilometer in der Stunde. (Bild: Boston Dynamics)

8. September 2012

Schneller als der schnellste Mensch der Welt, Usain Bolt, kann niemand sein? Doch, ein vierbeiniger Roboter aus den USA schafft das.

Der Jamaikaner Usain Bolt ist derzeit der schnellste Mensch der Welt. Bei der Leichtathletik-WM in Berlin im Jahr 2009 lief er die 100 Meter als Erster in weniger als 9,6 Sekunden. Das entspricht einer Geschwindigkeit von 44,7 Kilometern pro Stunde und ist fast so schnell wie ein Auto in der Stadt. Bis heute konnte ihm das niemand nachmachen.

Es gibt nicht viele Menschen, die auch nur annähernd so schnell sein können wie Usain Bolt. Allerdings schafft das jetzt eine Maschine. Der in den USA gebaute vierbeinige Roboter Cheetah kam bei einem Test auf stolze 45,5 Kilometer in der Stunde. Allerdings schafft dies der Metallsprinter nur auf einem Laufband und angeschlossen an ein Stromkabel.

Müsste Cheetah eine schwere Batterie tragen, wäre er vermutlich sehr viel langsamer. Allerdings stehen die Forscher bei der Entwicklung auch noch ganz am Anfang. Ihr eigentliches Ziel ist es, Roboter zu bauen, die sich ähnlich schnell wie Cheetah in unebenem Gelände bewegen können. Für Geparden ist das kein Problem und die sind schließlich auch das Vorbild für Cheetah gewesen.


Eure Meinung dazu:

von 007 Nici 11. Januar 2013

ich hasse diesen roboter!

von Smileys 18. Oktober 2012

Das ist unfair, Autos sind ja auch Maschinen und fahren deshalb auch schneller.. Genau wie der Roboter. Man kann Maschinen nicht mit Menschen vergleichen!

von Keiner Weist wie ich heise 7. Oktober 2012

Dass ist aber unfair fur Usain Bold

von Kokusnuss 6. Oktober 2012

Klar lief das laufband! Der wäre doch sonst zu langsam!

von Lollipop 15. September 2012

Das zählt aber nicht, weil Usain Bolt ein Mensch ist und nicht ein
Roboter aus Metall.

von Lollipopp 11. September 2012

Kleine Frage noch: lief das Laufband denn?
Usain Bold finde ich trotzdem besser als so ne Maschine, um ehrlich zu sein...
Trotzdem; prima Bericht!