Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Trauer um Popstar Amy Winehouse

JPEG - 14.6 kB
Die Sängerin Amy Winehouse ist mit nur 27 Jahren in ihrer Wohnung in London gestorben. (Bild: berlinfotos, Wikipedia, CC BY 2.0)

23. Juli 2011

Die berühmte Popsängerin Amy Winehouse ist mit nur 27 Jahren gestorben. Möglicherweise fiel sie ihrer jahrelangen Drogen- und Alkoholsucht zum Opfer.

Millionen Musikfans weltweit sind erschüttert. Die britische Sängerin Amy Winehouse ist tot. Sie wurde am Sonnabend leblos in ihrer Wohnung in London gefunden. Die herbeigeeilten Ärzte konnten ihr nicht mehr helfen. Woran sie mit nur 27 Jahren gestorben ist, war zunächst noch nicht bekannt. Viele vermuten aber, dass ihr Tod mit ihrer jahrelangen Drogensucht zusammenhängt.

Amy Winehouse wurde im Jahr 2003 mit ihrer CD „Frank“ fast über Nacht berühmt. 2006 erschien ihre zweite CD „Back to Black“. In vielen Ländern gehörte sie in den Monaten danach zu den meistverkauften Platten. Die Sängerin erhielt außerdem mehrere wichtige Musikpreise wie den „Grammy“ oder den „Echo“. Außerdem wurde sie bei Konzerten begeistert gefeiert.

Seit Jahren drogenabhängig

Insbesondere ihre tiefe und rauchige Stimme begeisterte die Fans von Amy Winehouse. Außerdem fanden ihre Fans auch die Melodien und die Texte der Lieder toll. Viele fanden auch ihr Aussehen gut. Ihre Haare steckte sie sich stets zu einer eigenwilligen Hochfrisur. Und ihre Kleider waren anders als alles was man von anderen Künstlern kannte.

Amy Winehouse hatte seit Jahren große Drogen- und Alkoholprobleme. Immer wieder fiel sie durch ihre Trunkenheit auf, unter anderem bei Konzerten wie zuletzt in Serbien. Bekannt ist zudem, dass sie Drogen wie das besonders gesundheitsschädliche Crack zu sich nahm. Ihr Vater hatte deshalb um das Leben seiner Tochter gefürchtet. Jetzt ist sie tatsächlich berühmt und dennoch einsam gestorben.


Eure Meinung dazu:

von elisa 21. November 2012

selber schuld!

von luna 1. September 2011

sie hatte eine echt gute stimme aber sie musste ja drogen nehmen

von jajaja 24. August 2011

ich wuste es, dass sie gestoben ist nicht wegen die DROGEN

von Laila (10) 15. August 2011

Na und? Ist mir doch scheisegal!

von selly 8. August 2011

Das finde ich echt schade !

von nico 5. August 2011

Ich habs gewust das sie daran gechtorben ist!

von Abby Isold 4. August 2011

Gresslich,
ihr erster Mann hat sie ja überredet Drogen zu nehmen, also ich würde meinen Freund lieber davor beschützenals ihn dazu zu drängen. Drogen sind schlimm, ohne sie würden noch viele Menschen leben.
Ich finde es schlimm das die Leute Drogen nehmen nur um ,cool’ zu sein. Amy hat das nicht verdient, sie war eine klasse Künstlerin, alles Gute Amy deine Abby

von nalana 2. August 2011

Sie war eine großartige sängerin
aber sie ist ja auch selber schuld.
Wegen denn drogen

von Alida 31. Juli 2011

meine mama und ich waren und sind noch riesiger amy winehouse fan.
ihre musik ist und war toll,doch schön war sie nicht wirklich

von Trübel 30. Juli 2011

Ihrgendwie echt schlimm
aber sie hat auch viel getrunken.

Lg Trübel!!!!!!

von Katzen sind cool 29. Juli 2011

Vor ein paar Wochen gabs in den Nachrichten einen Bericht über sie , wie sie voll im drogenrausch bei einem Konzert auf die bühne gelaufen ist . Das sie stirbt hätte ich aber nicht gedacht .Traurig : (

von Linda Auermann (ausgedachter name) 27. Juli 2011

sie tut mir auch sehr leid, obwohl ich nicht wusste wer das war, aber sie war ja drogenabhängig.

von hanny banny 26. Juli 2011

Amy war schon immer kommisch aber da mit hab ich nicht gerechnet! schlimm

von Jessica 25. Juli 2011

Ich find das echt schade,dass sie tot ist.Ich fand,dass sie eine sehr gute Stimme gehabt hatte.
Liebe Grüße Jessi

von ♥♥♥Sarah♥♥♥ 25. Juli 2011

Ich finde das sehr schlimm ,
weil sie war eine tolle Sängerin!
Ich bin traurig. aber eigentlich ist sie auch ein bisschen selber schuld wenn sie Drogenabhängig war!!!!!!!!!
!!!SCHADE!!!

von Celine 24. Juli 2011

Ich habe Amy Winehouse zwar nicht gemocht trotzdem bin ich traurig das sie gestorben ist....,Celine

von Hanna 24. Juli 2011

Schade, dass sie schon so früh sterben musste:(
Aber sie war auch ziemlich Drogen-abhängig.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.